Unsere Aktivitäten

Die 3MBé gGmbH fördert Forschung und Bildung in den Bereichen "Organismische Biologie" und "Wissenschaftliche Ökologie".

Wir konzentrieren uns dabei auf die Unterstützung von Projekten in enger Zusammenarbeit mit dem Forstzoologischen Institut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Die Zielsetzung der 3MBé gGmbH ist etwas Besonderes: öffentliche Forschungsförderung konzentriert sich oft auf andere Felder wie Gentechnik, Biotechnologie oder Medizin mit Potenzial für direkte wirtschaftliche Umsetzbarkeit, gleiches gilt für Mittel aus der Industrie.

Hier baut sich seit vielen Jahren eine Lücke auf, die wir selbstverständlich nicht schließen können, zu deren Verkleinerung wir aber beitragen wollen.

Denn: Erkenntnisse aus organismischer Biologie und wissenschaftlicher Ökologie sind zwar nicht direkt verwertbar, sie sind aber unbedingt wichtige Grundlagen für nachhaltige Entwicklung und können auch ökonomisch erfolgreich sein.

Unser Thema

Organismen stehen in vielfältigen Beziehungen in ihrer Umwelt. Tiere zu anderen Tieren oder zu Pflanzen. Einige besonders 'unscheinbare' Beispiele verdeutlichen die Reichweite:
  • Räuber machen Beute, wovor diese sich z.B. durch Tarnung schützt,
  • Parasiten schädigen ihre Wirte, die sich ihrer durch intensives Putzen entledigen
  • Pflanzen produzieren Gifte oder locken Bestäuber an.
Druckversion Druckversion | Sitemap
siehe auch www.fzi.uni-freiburg.de